HAUPTSEITE STEINZEITBÖGEN LANGBÖGEN INDIANERBÖGEN PFEILE SEMINARE ARCHÄOLOGIE LINKS

 

banner.JPG (12842 Byte)

 

DIE ÄLTESTEN BÖGEN

MITTELSTEINZEIT

schütze.GIF (2106 Byte)

 

 

Die ältesten Bogenfunde der Welt stammen aus Dänemark. Die Bögen aus Holmegard sind trotzdem technisch schon so erstaunlich ausgereift, dass man einen reinen Holzbogen kaum besser herstellen könnte...

Da die Eibe sich nach der letzten Eiszeit nur langsam wieder In Mittel- und Nordeuropa ausbreiten konnte, benutzten die mittelsteinzeitlichen Jäger Ulmenholz.

 


 

Mittelsteinzeitlicher Bogen Typ Holmegard

(etwa 8.000 bis 6.000 vor Chr.)


Der technisch ausgereifte, sehr robuste und leistungsfähige Jagdbogen der mittelsteinzeitlichen Jäger.

Charakteristisch ist die schulterartige Verschmälerung der äusseren Wurfarme, die breiten, flachen Wurfarme und der schmal ausgeschnittene Griffteil.

Für diese Bögen wurde im Mesolithikum ausschliesslich Ulmenholz verwendet.

Nach einem Fund aus Holmegard (Dänemark). Länge 150-180 cm -- Zuggewicht bis 75 lb --- Auszug 28 " (71 cm)

     

             

Preise:

Hickory:     € 400 (bis 50 lb)  --- € 450 (bis 60 lb) --- € 500 (bis 70 lb, --- über 70 lb (auf Anfrage)

Eibe:   € 650 (bis 50 lb)  --- € 700 (bis 60 lb) ---   € 750 (bis 70 lb), --- über 70 lb (auf Anfrage)

Ulme:   € 650 (bis 50 lb) --- € 700 (bis 60lb) --- € 750 (bis 70 lb), --- über 70 lb (auf Anfrage)

Osage Orange:   € 650 (bis 50 lb)  --- € 700 (bis 60lb) --- € 750 (bis 70 lb), --- über 70 lb (auf Anfrage)

 

 

 

JUNGSTEINZEIT

 

Nach der letzten Eiszeit ist ab ca. 5.000 v. Chr. die Eibe in Nord- und Mitteleuropa wieder nachgewiesen. Seitdem werden Bögen in Europa nahezu ausschließlich aus Eibenholz gefertigt. Eibenholz ist sicher das beste und edelste europäische Bogenholz.

 


 

Jungsteinzeitlicher Bogen Typ Bodman

Ein Jagdbogen aus der Zeit der Gletschermanns Ötzi (etwa 3.500 v. Chr.)

Der schnelle Eibenholzbogen hat einen propellerförmigen oder paddelförmig geschwungen Umriss mit elegantem, schmalem Griffteil und verjüngten, leichten Bogenenden. Nach einem Fund vom Bodensee.

Länge des Originalfunds 150 cm.

Ihr Bogen wird entsprechend Ihrer Körpergrösse gefertigt

Auszug 28" (71 cm), Zuggewicht zwischen 25 und 75 lb

   
         

Preise:

Hickory:   € 400 (bis 50 lb), € 450 (bis 60 lb), € 500 (bis 70 lb), über 70 lb (auf Anfrage)

Eibe:   € 650 (bis 50 lb), € 700 (bis 60 lb), € 750 (bis 70 lb), über 70 lb (auf Anfrage)

Osage Orange: € 650 (bis 50 lb), € 700 (bis 60 lb), € 700 (bis 70 lb), über 70 lb (auf Anfrage)

 

 
       
 
    - Originalfund -

 

                       

Möchten Sie bestellen

oder weitere Informationen anfordern?

Schicken Sie eine E-Mail !          

 

...oder schreiben Sie an:

Jürgen Junkmanns     Frankenstraße 45     50374 Erftstadt-Bliesheim

Tel.   01577-430 8701

(Inhaber und Verantwortlicher der Webseite)

 

haupt_mini.jpg (5785 Byte) steinzeit_mini.jpg (2488 Byte) langbogen_mini.jpg (2913 Byte) indianer_mini.jpg (9824 Byte) PFEILE_mini.jpg (5370 Byte) seminare_mini.jpg (7405 Byte) FAUSTKEIL-TB.JPG (1292 Byte) erde.jpeg (8114 Byte)
HAUPTSEITE STEINZEITBÖGEN LANGBÖGEN INDIANERBÖGEN PFEILE SEMINARE ARCHÄOLOGIE LINKS